Professionelle Schnitte sind Basistechniken des Friseurberufes. Denn der präzise Umgang mit Kamm und Schere schaffen die Voraussetzungen für ein perfektes Design. Ständig neue Techniken und Trends erfordern aber noch mehr. Neben einer guten AUbildung spielt Talent eine große Rolle.

Vielseitigkeit ist im Salon immer gefordert, denn Friseure sind Typ- und Trendberater, kreative Handwerker und Unternehmer in einer Person.

Zudem müssen sie für die Wünsche der Kunden immer ein offenes Ohr haben. Neben Ausstrahlung und kommunikativer Fähigkeiten brauchen Friseure vor allem eine solide Ausbildung und Erfahrung, denn schließlich wollen Menschen durch ihr Äußeres immer ihre Persönlichkeit zum Ausdruck bringen., Und genau die gilt es zu erkennen und kreativ in Szene zu setzen.

Das ist die wahre Kunst des Friseurs: ein Schnitt, verschiedene Stylinmöglichkeiten - je nach Lust und Laune, passend zu jedem Anlass

Da ist der Experte gefragt, denn der setzt die modischen Akzente und realisiert die Kundenwünsche optimal. Eine fachmännische Ausbildung und Gefühl für die typgerechte Coloration sind für eine gelungene Haarfärbung unverzichtbar.

Wie alle kreativen Berufe stellt auch das Friseurhandwerk hohe Anforderungen an die Bewerber. Dazu zählen handwerkliches Geschick, modische Gespür, ein Gefühl für Formen und Farben, aber auch soziale Kompetenz. Denn im Salonalltag muß man mit den unterschiedlichsten Menschen und Situationen umgehen können.